Januar 2019

Warum kaufe (und lese) ich Bücher?

2021-10-11T06:57:55+02:00

Nachdem ich über Trailer weiter nachgegrübelt habe (dazu irgendwann mal eine andere Notiz), hier mal ein paar grundsätzliche Überlegungen: ... weil mich das Thema interessiert Nun kaufe ich nicht alle Bücher zu einem Thema, aber doch viele. Ob nun im Bereich Theater oder Kriminalistik ... da kaufe ich auch schon mal blind, vor allem, wenn [...]

Warum kaufe (und lese) ich Bücher?2021-10-11T06:57:55+02:00

Bartholomew Roberts, Pirat:

2019-01-19T16:55:27+01:00

"Im ehrlichen Seedienst gibt es kärgliche Kost, niedrige Löhne und harte Arbeit. Hier dagegen Überfluss und Reichtum, Vergnügen und Muße, Freiheit und Macht. Und wer würde sein Schicksal nicht auf diese Seite der Waagschale werfen, wenn das damit eingegangene Risiko im schlimmsten Fall darin besteht, dass ihm bei der Hinrichtung der eine oder andere hässliche [...]

Bartholomew Roberts, Pirat:2019-01-19T16:55:27+01:00

Aus einem Gerichtsprotokoll

2019-01-19T16:54:21+01:00

F: Erinnern Sie sich an den Zeitpunkt der Autopsie? A: Die Autopsie begann gegen 8:30 Uhr. F: Mr. Denningten war zu diesem Zeitpunkt tot? A: Nein, er sass auf dem Tisch und wunderte sich, warum ich ihn autopsiere. F: Doktor, bevor Sie mit der Autopsie anfingen, haben Sie da den Puls gemessen? A: Nein. F: [...]

Aus einem Gerichtsprotokoll2019-01-19T16:54:21+01:00

George Orwell über das Schreiben (aus: “Politics and the English Language”)

2019-01-19T16:52:59+01:00

1. Never use a metaphor, simile, or other figure of speech which you are used to seeing in print. 2. Never us a long word where a short one will do. 3. If it is possible to cut a word out, always cut it out. 4. Never use the passive where you can use the [...]

George Orwell über das Schreiben (aus: “Politics and the English Language”)2019-01-19T16:52:59+01:00

52 Schattierungen von Pfirsich

2019-01-19T16:50:31+01:00

"Ich schlafe nicht mit jemandem. Ich mache… Liebe!" Er ist 21, Maschinenbaustudent und in der Liebe unerfahren. Bei einem Betriebspraktikum lernt er die ältere, quirlige Marketing-Mitarbeiterin Kristina Bergthaler kennen. Die Begegnung verwirrt ihn zutiefst und er kann sie nicht vergessen, so sehr er sich bemüht. Und als Kristina Bergthaler nach einiger Zeit wieder vor ihm [...]

52 Schattierungen von Pfirsich2019-01-19T16:50:31+01:00

Mürbchen, wie meine Uroma sie buk (dankenswerterweise aufgezeichnet von meiner Tante)

2019-01-19T16:48:08+01:00

Man nehme: 300 g Mehl 200 g gute Butter 100 g Zucker 2 Eigelb etwas abgeriebene Zitronenschale Die Zutaten zu einem schönen Teig verkneten. Ausrollen und mit einem Glas die Kekse ausstechen (sieht am besten aus). Die Keksrohlinge auf Backpapier ausbreiten und mit "Eigelb/Milch"-Mix bestreichen. Bei 200 Grad Celsius (Umluft: 175 Gread Celsius) auf mittlerer [...]

Mürbchen, wie meine Uroma sie buk (dankenswerterweise aufgezeichnet von meiner Tante)2019-01-19T16:48:08+01:00
Nach oben